Die drei Geldtypen

Knausern, klotzen oder haushalten - oder wie gehst du mit dem lieben Geld um?

Kaufen oder nicht?
Man lebt nur einmal. Deshalb sollte man sich ruhig auch mal was gönnen. Frage 1, Antwort A
Sparen geht bei mir vor Ausgeben. Schließlich soll es später kein böses Erwachen geben und die meisten Dinge brauche ich eigentlich gar nicht. Frage 1, Antwort B
Wenn mir was wirklich wichtig ist, will ich es mir auch kaufen. Dafür würde ich dann auch bei anderen Dingen kürzer treten. Frage 1, Antwort C
 
So bringst du Musik in dein Leben ...
Mit Musik ist es wie mit Büchern. Es ist einfach schön, sie selber zu besitzen. Auch Konzerte sind ein tolles Erlebnis. Frage 2, Antwort A
Musik höre ich für mein Leben gerne, aber ich muss mir deshalb noch lange nicht alles kaufen. Das meiste läuft ja sowieso im Radio oder ich kann es bei meiner Freundin anhören. Frage 2, Antwort B
Mit meinen Freunden tausche ich oft CDs aus. Meine absoluten Hits will ich aber schon selber haben. Frage 2, Antwort C
 
Was machst du mit dem Kassenzettel?
Bezahlt ist bezahlt, wozu da noch die Quittung aufheben. Frage 3, Antwort A
In Punkto Geld ausgeben bin ich sehr penibel und schreibe alles immer genau auf. Frage 3, Antwort B
Rechnungen hebe ich nur von größeren Dingen auf, auf die ich auch Garantie habe. Frage 3, Antwort C
 
Hast du was zu verleihen?
Ich leihe gerne anderen mal was aus. Und guten Freunden erst recht. Frage 4, Antwort A
Ich laufe anderen nicht gerne hinterher. Deswegen leihe ich anderen auch nicht gerne was aus - weder Geld noch Sachen. Frage 4, Antwort B
Ausleihen ist für mich kein Problem, wenn ich genau weiß, dass ich die Dinge dann auch wieder kriege. Frage 4, Antwort C
 
Was machst du am Wochenende?
Kino, Billard spielen oder Disco. Zusammen mit meinen Freunden fällt mir eigentlich immer was ein. Frage 5, Antwort A
Wir sind eine richtig gute Clique. Am Wochenende schauen wir Filme an oder kochen was zusammen. Frage 5, Antwort B
Ich bin gerne unterwegs. Am Monatsende bin ich dann aber wegen leerer Kassen öfters mal mit Freunden zu Hause. Frage 5, Antwort C
 
ERGEBNIS: